ONLINE AUSGABE

Archiv für Forstwesen und Landschaftsökologie

Die Herausgabe einer deutschsprachigen forstwissenschaftlichen Zeitschrift am Wissenschaftsstandort Eberswalde weist eine mehr als 180jährige Tradition auf. Das „Archiv für Forstwesen und Landschaftsökologie“ folgt den von Wilhelm Pfeil seit 1830 herausgegebenen „Kritischen Blättern“ und hat seither nicht nur den Titel mehrfach gewechselt, sondern sich auch stets den Herausforderungen der jeweiligen Epoche  gestellt.

Die Zeitschrift verfolgt einen integrativen Ansatz, der das Forstwesen einbettet in die landschaftsbezogene Forschung. Mit diesem Ansatz sollte ein Angebot an wissenschaftlich anspruchsvollen Beiträgen gesichert werden, die seit 2013 online einem noch größeren Leserkreis zugänglich sind. Den aktuellen Rahmenbedingungen von Wissenschaft und Forschung entsprechend ist die Publikationstätigkeit zunehmend auf international renommierte Fachzeitschriften fokussiert. Vor diesem Hintergrund haben die Herausgeber beschlossen, das Erscheinen der Zeitschrift im Frühjahr 2015 einzustellen.

Im „Archiv für Forstwesen und Landschaftsökologie“ wurden vor allem wissenschaftliche Originalarbeiten zum forstlichen und landschaftsökologischen Themenbereich veröffentlicht, die einen Peer-Review-Verfahren unterzogen wurden.

Eberswalde, im Mai 2015

Die Herausgeber

Dr. Michael Egidius Luthardt
Landeskompetenzzentrum Forst Eberswalde

Prof. Dr. Wilhelm-Günther Vahrson
Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde